Machen Sie mit!

Print Friendly, PDF & Email
  • Helfen Sie unserem Team beim Sammeln von Unterschriften, damit wir möglichst viele Standorte abdecken können. Oder sammeln Sie Unterschriften in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis.
    Die Unterschriftenliste und wichtige Informationen dazu finden Sie HIER.
    Bitte schicken Sie ein Mail an info[at]gauting-aktiv.de mit Ihren Kontaktdaten, damit wir Sie ggf. noch besser mit Informationen zur Unterschriftensammlung versorgen können.
  • Nehmen Sie schriftlich Stellung zum öffentlich ausgelegten Bebauungsplan 182/GAUTING und zur 46. Änderung des Flächennutzungsplanes. Schicken Sie Ihre Fragen, Bedenken und Anregungen an die Gemeinde.
  • Sagen oder schreiben Sie unbedingt auch den Mitgliedern im Gemeinderat, denen Sie Ihr Mandat gegeben haben, Ihre Meinung zu diesem Bauvorhaben. Die Kontaktdaten finden Sie unter http://www.gauting.de/rathaus-und-verwaltung/kommunale-politik/gemeinderat/

Wir wollen erreichen, dass sich dieses so zentral auf unser Ortsbild wirkende Bauwerk in ein Gesamtkonzept für die städtebauliche Entwicklung von Gauting integriert.
Wir wünschen uns durchaus moderne Architektur, die sich aber mit seinem Umfeld zu einem attraktiven Ortseingang verbinden lässt.

Und das wird dieser geplante Baukoloss ziemlich sicher nicht:

  1. Die derzeitige Planung steht in keinem Verhältnis zur Umgebung, hält Abstandsflächen nicht ein und setzt unverträgliche Maßstäbe für jede zukünftige Bebauung.
  2. Von rund 60 Wohnungen sind nur 4 mit Mietpreisbindung vorgesehen.
  3. Die geplante Nutzung wird die bereits angespannte Verkehrssituation weiter verschärfen.
  4. Der oberirdische Parkplatz bringt Lärm und Abgase auf den Schulhof.
  5. Der alte Baumbestand wird vernichtet.
  6. Das Areal ist nicht mehr Teil des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzepts (ISEK) und damit nicht in die städtebauliche Gesamtentwicklung eingebunden.

Unserer Initiative geht es nicht darum, einen Neubau auf dem alten Grundschulareal zu verhindern!

Aber wir können jeden Tag sehen, was am Hauptplatz passiert ist.

 

Entwicklung JA – Gauting muss aber Gauting bleiben!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen